Sie befinden sich hier: Dr. Görtz  >  Leistungen  >  Allgemeine Leistungen
 
 

Darmkrebs

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung und betrifft Frauen und Männer gleichermaßen. In Deutschland erkranken jährlich 57.000 Menschen daran. Das Problem: Darmkrebs entwickelt sich oft unbemerkt – die Betroffenen haben keine Beschwerden. Der Krebs wird erst bemerkt, wenn es zu spät ist. Deshalb sterben 30.000 Menschen jedes Jahr an dieser Krankheit. Dabei könnten 90% aller Erkrankten geheilt werden, wenn der Krebs frühzeitiger erkannt worden wäre!

Eine Darmspiegelung ist ab dem 56. Lebensjahr möglich und kann nach zehn Jahren wiederholt werden. Bei dieser Untersuchung wird nach gründlicher Reinigung des Darms ein dünner, flexibler Schlauch, das Koloskop, vom After her in den Darm eingeführt. Eventuell bestehende Polypen werden gleich mit abgetragen. Die Angst vor der Untersuchung ist unbegründet: durch eine Beruhigungsspritze bekommt man so gut wie nichts mit.

Wer die Darmspiegelung nicht in Anspruch nehmen möchte, kann seinen Stuhl alle zwei Jahre auf Blut untersuchen lassen. Diese Untersuchung ist allerdings nicht so genau wie eine Darmspiegelung.

Allgemeinmedizinische Praxis Dr. med. H. Görtz

Facharzt für Allgemeinmedizin 

Naturheilverfahren, Akupunktur, Chirotherapie, Notfallmedizin

Gröberstraße 3
88284 Mochenwangen
Telefon: 07502/2616
Fax: 07502/911964
Email:
info@dr-goertz.de

Öffnungszeiten:
Mo 07.30 - 11.00 Uhr
Mo 15.30 - 18.00 Uhr
Di  07.30 - 11.00 Uhr
Di  15.30 - 18.00 Uhr
Mi  07.30 - 11.00 Uhr
Do 07.30 - 11.00 Uhr
Do 16.00 - 19.00 Uhr
Fr  07.30 - 13.30 Uhr


Apothekennotdienste