Sie befinden sich hier: Dr. Görtz  >  Home  >  Neue Notfallregelung
 
 

neue Notfallregelung

Seit dem 01.01.2012 ist im Krankenhaus Weingarten eine Notfalldienstpraxis für den kassenärztlichen Notdienst eingerichtet.
Diese Praxis ist am Wochenende und an Feiertagen von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Das bedeutet für die Patienten von Wolpertswende, Mochenwangen, Segelbach, Hatzenturm, Haller sowie Eyp, Staig, Baindt und Baienfurt, dass Sie sich am Wochenende und an Feiertagen unangemeldet gleich dorthin begeben können.

Rund 50 niedergelassene Ärzte aus den Bereichen Weingarten, Baienfurt, Baindt, Mochenwangen, Schlier und Vogt sind abwechselnd im Notfalldienst tätig.
Ein Arzt behandelt während der Öffnungszeiten die Patienten in der Notfallpraxis, ein weiterer Arzt ist im Fahrdienst tätig.
Das neue Modell bringt Vorteile für alle Beteiligten, vor allem aber profitieren die Patienten von diesem Angebot.
Durch Schaffung einer zentralen Anlaufstelle für ambulante Notfälle entfällt die Suche nach der Praxis des Dienst habenden Arztes.
Die niedergelassenen Ärzte können bei Bedarf die diagnostischen Möglichkeiten des Krankenhauses wie beispielsweise Labor, Röntgen oder Sonographie nutzen.
Außerhalb dieser Sprechzeit ist die Krankenhausambulanz - für Notfälle - mit dem Krankenhausarzt besetzt.
Wird ein Hausbesuch oder ein Beratungsgespräch benötigt, so besteht die bundeseinheitliche Notdienstnummer 116117

Außerhalb dieser Zeit (Wochentags 8-18 Uhr) ist Ihr Hausarzt zuständig oder über Notdienstnummer 0180 1 92 92 80 ist ein Allgemeinarzt erreichbar.
Somit ist die Erreichbarkeit eines Arztes rund um die Uhr das ganze Jahr gesichert.

Kurzum:

Kassenärztlicher Notdienst am Wochenende und Feiertage von 9-18 Uhr
in der Notfalldienstpraxis im Krankenhaus Weingarten, 

für Hausbesuche: 116 117

 
Außerhalb dieser Zeit wenden Sie sich bitte an die Rufnummer 0180 - 1 92 92 80